Beckenbodentraining für Frauen

23.07.24 17:30 bis 23.07.24 19:00
Beckenbodentraining? Klingt nach Schwangerschaftsgymnastik und Menschen mit Blasenschwäche? Weit gefehlt!

Es ist unumstritten, dass Muskeltraining für alle Bereiche im Körper positiv wirkt, nicht nur für gesundheitliche Einschränkungen, sondern auch für Körperhaltung und Figur. Das gilt auch und vor allem für den Beckenboden! Ein gezieltes Training dieser „geheimnisvollen“ Muskulatur bei Frauen und Männern jeglichen Alters ist sehr wichtig, da es vor zahlreichen Beschwerden, zum Beispiel Rückenschmerzen und Inkontinenz, schützt beziehungsweise diese lindert. Ziel unseres Beckenboden-Kurses ist es, Wissenswertes über den Beckenboden in Theorie und Praxis zu vermitteln, das eigene Körpergefühl und die Wahrnehmung zu verbessern, Unsicherheiten abzubauen, den Beckenboden zu stärken.

Das Ergebnis ist eine langfristige Steigerung der täglichen Lebensqualität!
 
Kursleitung: Heike Sponagel, ausgebildete Beckenboden-Kursleiterin & zertifizierte Rehasport-Trainerin (Krebs & Orthopädie)

Kurszeitraum: 04.06. - 16.07.2024 (Wiederholer*: 25.06., 02.07.,09.07.,16.07.)

7 Termine à 90 Minuten, immer dienstags von 17:30 - 19:00 Uhr

Kursraum 2 im Ulrich Schatz Sportzentrum

 
Gebühren:
  • 120,- € für SG-Mitglieder
  • 135,- € für Nicht-Mitglieder
*Für Wiederholer 4 Termine : SG-Mitglied 70€ / Nichtmitglied 85€
Anmeldung ebenfalls unten, trotz angezeigten 7 Terminen (Auswahl über Tarife in der Anmeldung)